Autogenes Training

Autogenes Training

Autogenen Trainings (AT) ist eine anerkannte Entspannungstechnik, die 1926 vom Psychiater Johannes Heinrich Schulz entwickelt wurde.

Das Erlernen des Autogenen Trainings ermöglicht Ihnen durch Konzentration auf einfache Leitsätze (die sog. Formeln):

  • (Selbst-) Erholung
  • Stress abzubauen
  • Ruhe und innere Kraft zu spüren

Diese Art der Selbsthypnose hilft
Ihnen bei einem neuen positiven Lebensgefühl.

Das Erlernen der Technik wird normalerweise innerhalb von 6 – 8 Trainingseinheiten in der Gruppe vermittelt.